hwh

hw&h ist eine unabhängige, deutsch-französische Anwaltskanzlei mit Sitz in Paris, die deutsche und französische Unternehmen auf den verschiedenen Bereichen des Wirtschaftsrechts begleitet.

Das Kanzleiteam setzt sich aus Rechtsanwälten aus diversen europäischen Ländern zusammen. Beratung, Verhandlung und Prozessführung erfolgen in deutscher, französischer oder englischer Sprache. Mehrere Anwälte verfügen über eine doppelte Zulassung; sie treten vor deutschen und französischen Gerichten auf. Ihre berufliche Erfahrung in beiden Ländern und ihre Kenntnis der unterschiedlichen Mentalität und Geschäftspraktiken befähigen sie bei grenzüberschreitenden Sachverhalten zu besonderer Effizienz.

Die ca. 30 Avocats und/oder Rechtsanwälte sind im Wesentlichen in folgenden Rechtsgebieten tätig: Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, IP, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Vertriebsrecht, internationale Rechtsstreitigkeiten, Produkthaftung, industrielle Risiken und Versicherungsrecht, Umweltrecht.

Für unser Pariser Büro suchen wir eine(n)

Rechtsanwältin / Rechtsanwalt.

Sie verfügen idealerweise über eine erste Berufserfahrung in Deutschland. Sie werden sowohl beratend als auch bei der Führung von Rechtsstreitigkeiten insbesondere vor deutschen Gerichten und in Schiedsverfahren tätig und werden Angelegenheiten in verschiedenen Rechtsmaterien, schwerpunktmäßig in den Bereichen Produkthaftung / industrielle Risiken betreuen. Sie haben einen Teil Ihres Studiums oder Ihrer Referendarzeit in Frankreich absolviert.

Die zu betreuenden Akten haben im Wesentlichen internationalen oder grenzüberschreitenden Charakter. Eine sehr gute Kenntnis der französischen Sprache und eine gute Kenntnis der englischen Sprache werden vorausgesetzt.

Teamfähigkeit und eine Begeisterung für die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen sind Ihre Stärken. Sie pflegen eine selbstständige, zuverlässige und initiative Arbeitsweise. Ihre vertiefte Kenntnis der beiden Rechtssysteme ermöglicht einen rechtsvergleichenden Blickpunkt.

Bitte richten Sie Ihre Kandidatur an h.essabik@hwh-avocats.com.

Veröffentlicht am 29 Juni 2017

Share This
Yes No